Die Linie 3 - Bilder E. J. Bouman aus den Niederlanden.
Linie 3: Viehof Arrenberg - Grenze  - Jagdhaus.

Endstelle Arrenberg 08.07.1957 - Tw 119 um den Bw 919, um die
Fahrt in Richtung Grenze Jagdhaus aufzunehmen.


Am 09.07.197 - Tw 112 + Bw 919 in der Viehhofstr. Das markante Gebäude im Hintergrund steht noch heute dort.


Am 06.07.1957 sieht man Tw 114 mit Bw 908 in der Viehofstr. Hier wurde die Strecke in Richtung Stadt wieder zweigleisig. Von der Viehofstr. ging es dann über die Weststr. in die Kölnerstr. und von dort dann zur Bahnhofstr.

04.09.1958 - In der Bahnhofstr. (Bundesbahndirektionsgebäude) kommt uns Tw 109 und Bw 309 in Richtung Arrenberg entgegen.

08.07.1957 - Im Wall fährt Tw 114 mit Bw 908 in Richtung Grenze = Jagdhaus. Hier kann man kaum etwas wieder  erkennen. Hinweise zur Wiedererkennung sind der Zwiebelturm über der Straße. Er ist einer der Türme der Stadthalle am Johannisberg. Außerdem die Reklame an der schwarzen Hauswand. Sie weißt auf die Drogerie Rutten Am Wall hin, die noch heute in diesen Haus eine Filiale hat. Allerdigs ist die Lücke heute zugebaut.

04.09.1958 - Aus der Friedrichstr. am Verwaltungsgebäude (Rathaus) Elberfeld kommt Tw 11? und fährt in Richtung Viehhof Arrenberg. Im Vordergrund soeben noch sichtbar die Kreuzung mit dem Normalspurgleis.

09.07.1957 - Tw 103 mit Bw + 903 an der Haltestelle Briller Schloss. Der Zug kommt von Grenze Jagdhaus und fährt zum Viehhof Arrenberg.

Fotos der Line 3 an der Endstelle Grenze Jagdhaus konnte ich nicht finden. Deshalb gibt es ein Bild von der Linie 33, die ebenfalls dort endete. Später wurde hier eine Wendeschleife gebaut. Sie wurde extra angelegt für die Einrichtungs - DüWag 4-Achser der Serie 4501 - 4507
Eine Bilderserie von  1956 - 1958 von E. J. Bouwman - Niederlande

Linie 1 -- Linie 2 -- Line 3 -- Linie 4 -- Linie 5 -- Linie 6 -- Linie 8 -- Linie 10 -- Linie 11 Linie 13 -- Linie 14 -- Linie 15 -- Linie 18 -- Linie 21 -- Linie 23 -- Linie 25 -- Linie 33